Der Betriebswirtschaftsausschuss BWA

Der Betriebswirtschaftausschuss, ist ständiges Vertretungsorgan der Vereine im Heimbetrieb. Der BWA setzt sich aus 5 Mitgliedern der UHG Heuberg e.V. und 2 Mitgliedern der OHG Stetten a.k.M. e.V. zusammen.



Der BWA wählt den Geschäftsführer des Heimbetriebes sowie dessen Stellvertreter (jeweils 1 Jahr). Beide dürfen nicht dem gleichen Verein angehören. Der Anspruch auf den Posten des Geschäftsführers geht nach einem Jahr auf den anderen Verein über, insoweit dieser nicht von seinem Anspruchsrecht zurücktritt. Die UHG Heuberg stellte den ersten Geschäftsführer welcher zugleich abweichend für 2 Jahre gewählt wurde (2012-2014).

Bis zu einer Wahl eines neuen Geschäftsführers, verbleibt der ursprüngliche im Amt.
(gleiches gilt für dessen Stellvertreter) 


Der BWA stimmt über langfriste Maßnahmen des Heimbetriebs ab, hält sich aber aus dem operativen Tagesgeschäft im Regelfall raus. Ist eine Geschäftsführung nicht im Amt (z.B. durch Rücktritt vom Amt) so ist eine Nachwahl durchzuführen. Bis dahin führt die Heimleitung (unter der Aufsicht der beiden Vorsitzenden der OHG/UHG) den Heimbetrieb.